Liebe AusstellerInnen und liebe BesucherInnen

der Lange N8 der Ausbildung 2020,

leider mussten wir aufgrund des Verbotes von Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen, durch den Berliner Senat am 14. März 2020, die geplante Ausbildungsmesse für Schüler, Studenten, Berufsinteressierte und Unternehmen absagen.

Der Schutz und die Gesundheit aller beteiligten Personen haben auch für uns oberste Priorität.

Für die bisherige gemeinsame Organisation bedanken wir uns bei allen Beteiligten.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass geleistete Aufwendungen durch Sie nicht erstattet werden können, da bereits Zahlungen für erfolgte Dienstleistungen erbracht worden sind.

Im nächsten Jahr – das ist zu hoffen – führen wir wieder gemeinsam eine erfolgreiche Messe durch.

Mit freundlichen Grüßen
ABU – Akademie für Berufsförderung und Umschulung gGmbH

Die Lange N8 der Ausbildung in Berlin

Unsere Ausbildungsmesse für Schüler, Studenten, Berufsinteressierte und Unternehmen

Was 2013 als kleine Ausbildungsmesse begann, entwickelte sich von Jahr zu Jahr zu einer etablierten Veranstaltung, welche sich hoher Beliebtheit erfreut. Firmen, die bereits teilgenommen haben, kommen gerne wieder – neue Unternehmen steigen kontinuierlich ein. Bisher konnten im Schnitt pro teilnehmendes Unternehmen zwei Ausbildungsverträge im jeweiligen Ausbildungsjahr geschlossen werden. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.
Dabei ist die Lange N8 der Ausbildung eine gemeinnützige Ausbildungs- und Studienmesse, die sich gezielt an Schülerinnen und Schüler wendet. Besucher erhalten die Gelegenheit, zahlreiche Unternehmen vor Ort zu kontaktieren und sich in lockerer Atmosphäre zu informieren. Auf dieser Messe werden ausschließlich duale, nicht geförderte Ausbildungs- und Studienplätze angeboten. Die Berufe werden von den Unternehmen selbst vorgestellt und machen somit vor Ort manches Schülerpraktikum, eine Ausbildung oder auch ein duales Studium möglich. Die Lange N8 der Ausbildung in Berlin wird durch die ABU gGmbH veranstaltet.